Formale Definition        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Literatur ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]     

Als "Formale Definitionen" bezeichne ich Beschreibungen, die im Unterschied zu eigentlichen Definitionen keine inhaltlich gebundene Oberbegriffe einführen, sondern die auf in dem Sinne "formale" Referenzobjekte verweisen, als diese durch eine Abstraktion der Gegenstandsbedeutung hervorgebracht werden.

"Formale" Definitionen sind also keine Definitionen, sondern beruhen auf einem anderen Vereinbarungsverfahren, das ich als Abstraktion bezeichne

Beispiele für Formalisierungen:

Schraube ==> Entität

   

Schrauben haben eine Form, sind aus Material und haben eine Gegenstandsbedeutung ("Bedeutung"). Entitäten haben nichts davon.

Automat ==> System

Automaten sind Maschinen mit einem Zweck. Ein System ist in dem Sinne ein formaler Automat, als nur noch die Funktionsweise bezeichnet wird.

Automat ist kein Oberbegriff zu System.

siehe auch formale Sprache und formaler Begriff


 
[wp]