Formaler Begriff        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]         [ Meine Bücher ]

Als "formale Begriffe" bezeichne ich Begriffe, die als Er-Satz-Wörter für formale Definitionen stehen.

"Wir vereinbaren 'inhaltsleere' Begriffe, indem wir den Abstraktionsprozess, der zum jeweiligen Begriff führt, (...) beschreiben" (Todesco 1992:91 ). Inhaltsleere Begriffe wie beispielsweise "System" können wir nicht eigentlich definieren, weil wir keinen inhaltlich gebundenen Oberbegriff einführen können. (ebd.)

Die Bezeichnung "formal" verwendet die Unterscheidung Form / Inhalt.

Beispiele:
System, Entität, etc.

siehe auch formale Sprache


 
[wp]