Konstruktivistische Systemtheorie        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Literatur ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]      [ Mehr zum Thema ]     

Hinweis:
Diese Seite ist ein Anhang zu Systemtheorien, "Konstruktivistische Systemtheorie" ist eine Art hochredundanter Eigenname für Radikaler Konstruktivismus, durch den der systemtheoretische Aspkt hervorgehoben wird.

Konstruktivistische Systemtheorie ist eine Systemtheorie 2. Ordnung. Beschrieben wird darin nicht die Welt, sondern das auf Erklärungen beruhende (Selbst)verständnis in der Beschreibung.

Konstruktivistisch heisst diese Systemtheorie, weil Systeme anhand von Konstruktionen im Sinne des Engineerings begriffen werden und mithin die Begriffe der Theorie bewusst in Artefakten gründen.