Byte        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]         [ Meine Bücher ]
 
bild

Mit Byte bezeichne ich zwei ganz verschiedene Dinge, auch wenn sie irgendwie zusammenhängen:
Konventionell verwende ich Byte einerseits als Einheit für die Grösse von Datenmengen und andrerseits für das in einer Programmiersprache adressierbare Element.
Beides hat damit zu tun, dass programmierbare Prozessoren massenweise zuerst in Computern verwendet wurden, wo sie der Speicherung und Darstellung von alphanummerischen Zeichen dienten.
Die konstruktiv-materielle Grundlage des Bytes ist das Register, das aus eine Anzahl binären Schaltern besteht.

Als Byte bezeichne ich ein adressierbares Element mit 8 Bits


[ ]
 
[wp]