Technobild        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]         [ Meine Bücher ]

Als Technobilder bezeichne ich - in Anlehnung an V. Flusser - Bilder, die mit Apparaten produziert werden.

Typisches Beispiel:
Fotographie. Der Fotoapparat bestimmt die Abbildung.

Bei den nicht mit Kameras produzierten Bildern unterscheide ich Gemälde und Zeichnungen. Eine Zeichnung gibt die Form einer Sache wieder, während das Gemälde das Technonbild vorwegnimmt. Auf der Zeichnung sehe ich beispielsweise die Form eines Baumes, während ich auf einem Gemälde eine Gesamtschau bekomme und den Baum als solchen selbst identifizieren muss.


 
[wp]