Apparat        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Literatur ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]              [ Meine Bücher ]

Als Apparat bezeichne ich ein Werkzeug, das ich - wie ein Instrument - spezifisch handhabe. Instrumente verwende ich beim Messen, Apparate vewenden ich, wenn ich mich (und eben nicht den Mechanismus) als Operator verstehe.

Beispiel Fotoapparat:
Den Fotoapparat verwende ich wie ein Maschine zum Herstellen von Bildern. Ich nenne ihn Apparat, weil ich das Bild mache, nicht die Kamera (was natürlich einer bestimmten Perspektive entspricht): Vergleiche Techno-Bild.

Siehe auch Sprechapparat.


 

Varianten:
Definition von Jakob (S.237): ...

siehe auch Bibliotheksapparat


 
[wp]