Ernst Haeckel        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]         [ Meine Bücher ]

Literatur:
Generelle Morphologie der Organismen

Zur Person

bild
Bildquelle: Wikipedia
bild

Ernst (Heinrich Philipp August) Haeckel (1834-1919) war Arzt mit einer Professor für vergleichende Anatomie. Er machte das Werk von C. Darwin (Deszendenztheorie) in Deutschland bekannt und baute es zu einer speziellen Abstammungslehre aus, in welcher er 1866 das biogenetische Grundgesetz formulierte, nach dem die embryonale Entwicklung (Ontogenese) eine Rekapitulation der Stammesgeschichte (Phylogenese) darstellt. E. Haeckel sprach von einer Biogenetische Grundregel der Rekapitulationstheorie.

E. Haeckel begriff Politik als angewandte Biologie. Er lieferte u.a. Argumente für die Eugenik .

E. Haeckel prägte den Ausdruck Ökologie und damit viel Konfussion, weil er der Natur damit einen Haushalt zugeschrieben hat (siehe Ökonomik).


 
[ Wo Haeckel sich irrte ]
[wp]

bild