Klasse        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]         [ Meine Bücher ]
Homonyme: ökonomische Klasse, Schulklasse, Gruppe einer Klassifikation (1. Klasse, Fahrzeugklasse)

Als Klasse bezeichne ich technologisch ein Objekt, das Objekte enthält.

Beispiel:
Eine Klasse, die ich als "Klasse" bezeichne, ist eine "Schulklasse" mit den Objekten "Schüler".
Im Schulhaus gibt es verschiedene Klassen. Dabei ist das Schulhaus die Klasse und die Klassen sind die Objekte.

siehe auch Klassifikation


 


Anmerkung:

In seiner Java-Einführung schreibt Partl - in der für Programmierer typschen Sorglosigkeit:
"Als Klasse (class) bezeichnet man die Definition einer Idee, eines Konzepts, einer Art von Objekten. Als Objekt (object) bzw. Instanz (instance) bezeichnet man eine konkrete Ausprägung eines Objekts, also ein Stück aus der Menge der Objekte dieser Klasse.
Beispiele: Hubert Partl und Monika Kleiber sind Objekte der Klasse Mitarbeiter. Die Universität für Bodenkultur ist ein Objekt der Klasse Universität.
Je einfacher die Klassen gewählt werden, desto besser. Komplexe Objekte können aus einfacheren Objekten zusammengesetzt werden (z.B. ein Bücherregal enthält Bücher, ein Buch enthält Seiten, ein Atlas enthät Landkarten). Spezielle komplizierte Eigenschaften können auf grundlegende einfache Eigenschaften zurückgeführt werden (Vererbung, z.B. ein Atlas ist eine spezielle Art von Buch)."


 
[wp]