GUI Grafische Benutzeroberfläche        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Literatur ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]
 

Als GUI (Graphical User Interface) bezeichne ich die Gestaltung des Bildschirm als Schnittstelle zum Benutzer.

1973 entwickete Xerox PARC den Xerox Alto, der 1981als Xerox Star wohl der erste kommerzielle Computer mit einer grafischen Benutzeroberfläche (engl. graphical user interface, kurz GUI) und einer Maus war.

Zum GUI gehör(t)en neben Menüs und Fenstern auch die Icons, die als Piktogramme dem Benutzer helfen sollten (und wohl am Erflog der ersten Apple beteiligt waren).

Zur Funktionsweise:
Der Bildschirm dient als Eingabegerät. Der sogenannte Cursor


Bildquelle: Wikipedia

Bildquelle: Wikipedia

 
[ ]
[wp]