Propriozeption        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]         [ Meine Bücher ]

Als Propriozeption bezeichne ich eine Empfindung zur Konstellation des eigenen Körpers.

Die Propriozeption ist wie die Viszerozeption, die Empfindung von Organtätigkeiten, eine Interozeption, die keine Umwelt vermittelt.


 

Die Propriozeption ist ein diskrusives Prinzip im Dialog, das ich im Aufsatz Konstruktivismus beschreibe. In Bezug auf das Denken gibt es eine vergleichbare Empfindung.


 
[]
[wp]