Monolog        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Literatur ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]     

Monolog heisst der Endpunkt eines Dialoges, resp. der Zustand des eingeschwungenen Dialoges.

Monolog heisst die Einheit der Sichtweisen, wie sie etwa in der Wissenschaft, im Recht, in der Politik (demokratische Abstimmung) usw angestrebt, resp. durchgesetzt wird.