zurück ]      [ Stichworte ]      [ Literatur ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]

Schönwälder, Tatjana / Wille, Katrin / Hölscher, Thomas: George Spencer Brown. Eine Einführung in die 'Laws of Form'. ISBN: 3-531-14082-5, Verlag für Sozialwissenschaft.

Klappentext
Verortung (Frege, Russell, Wittgenstein / Philosophie, Mathematik, Logik) - Aufbau und Kommentierung der "Laws of Form" - Anwendungsgebiete (Soziologie, Psychologie, Philosophie, Mathematik/Logik/Naturwissenschaften)
Zusatztext
Das Buch bietet eine fundierte und verständliche Einführung in die "Laws of Form" von George Spencer Brown und zeigt dessen Wirkungen und Bedeutung in unterschiedlichen Disziplinen auf.

Anmerkungen von rt:

Die "Einführung" reproduziert die Problematik des Buches von G. Spencer-Brown. Es handelt sich weitgehend um eine etymologische Interpretation, die an der Differenz von formaler und natürlicher Sprache ansteht. Ich kann in diesem Buch zu den allen Sätzen von G. Spencer-Brown weitere Sätze lesen und so, so etwas wie eine Interpretation. Von "verständlicher Einführung" kann keine Rede sein.

[]