AG4 MMK 2013

Aus Mmktagung
Wechseln zu: Navigation, Suche
33. Tagung
Mensch-Maschine-Kommunikation 2013
  Interdisziplinäre Tagung

15.-18. November 2013
Bad Honnef

 
Startseite | Programm | Anmeldung | Anreise | Geschichte der MMK | Wiki | Arbeitsgruppen | Schlussbericht


Moderation: Joker

Erstmalig wurde die vierte Arbeitsgruppe nicht vorher festgelegt, sondern Sie wurde freigehalten für ein aktuelles Arbeitsgruppen-Thema. Die vierte AG kann als Thema vorher angemeldet werden. Wenn zum Format der MMK und den MMK Ritualen passt, dann steht da nicht viel Weg, außer dass dieser vierte AG bei der Anmeldung vier Teilnehmer stellen sollte. Mit dieser Regel wird sichergestellt, dass bei der Bildung der finalen Arbeitsgruppen ein gewisser Rumpf an Teilnehmern schon da ist. Die anderen drei Arbeitsgruppen haben sich dieser Vorwahl bereits vor einen Jahr gestellt ;-)


Vorschlag: Rollenspiele - Spiele mit Rollen (Gunter)

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass im Entwicklungskontext viele unterschiedliche Rollen die Arbeitsqualität sehr stark beeinflussen. Mit Rollen sind nicht nur die klassischen Prozess-Rollen gemeint, wie Entwickler, Qualitätssicherer, Produkt-Manager etc. sondern eher soziale Rollen wie:

- Rechthaber - Harmonie-Bedürftiger - Emotionaler - Rationaler - Ablenker

Wie wäre es, wenn wir alle möglichen Kombination der sozialen mit Prozess-Rollen aufspannen und dann schauen, was das mit den Menschen und ihrem Arbeitsleben macht.

Anm. Wenn das nicht klappt, bin ich auch nicht böse. Ich gehe gern zur AG2...