Gewohnheit        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]         [ Meine Bücher ]

Als Gewohnheit bezeichne ich .... eine unter gleichartigen Bedingungen entwickelte Reaktionsweise bezeichnet, die durch Wiederholung stereotypisiert wurde und bei gleichartigen Situationsbedingungen wie automatisch nach demselben Reaktionsschema ausgeführt wird, wenn sie nicht bewusst vermieden oder unterdrückt wird. Es gibt Gewohnheiten des Fühlens, Denkens und Verhaltens.

Als Gewohnheit .... Automatisierung heisst tautologischerweise das Einführen von Einführen von Automaten. Als Automatisierung wird aber auch ein ganz anderes Phänomen bezeichnet (unglücklich gewählte Metapher): nämlich, dass ich bestimmte Verhaltensweisen unbewusst ausüben gelernt habe.


 
[wp]