Unterhaltung

Der Ausdruck Unterhaltung hat umgangssprachlich verschiedenen Konnotationen: Jemanden unterhalten ist ambivalent. Der Hofnarr unterhält die Höflinge durch seine Performance und die Höflinge unterhalten den Hofnarr, indem sie seinen Lebensunterhalt bestreiten.

Die Tätigkeit in der Hyperkommunikation ist unterhaltend. Die Kommunizierenden unterhalten sich. Was sie äussern ist Performance, wo die Äusserung gelingt, ist sie Kunst. Und wo sie Kunst ist, trägt sie zum Unterhalt bei.