Fredmund Malik        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Literatur ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]

Literatur

Biologische Organismen als neues Modell?

Zur Person

Fredmund Malik im Netz www.kybernetik.ch/

Zitate

Fredmund Malik (1997) beschreibt dies wie folgt: „Gesetzt der Fall, es gelänge, ein Modell aller lebenden Organismen zu machen, das genau jene Elemente enthält, die allen gemeinsam sind, was könnte man dann daraus für die Gestaltung einer von Menschen gemachten Organisation lernen und allenfalls auf sie übertragen?“

Wikipedia
Fredmund Malik (* 1. September 1944 in Lustenau, Vorarlberg) ist ein österreichischer Wirtschaftswissenschaftler mit Forschungsschwerpunkt Managementlehre sowie Inhaber und Leiter eines Management-Beratungsunternehmens in St. Gallen. Malik verwendet unter anderem systemtheoretische und kybernetische Ansätze zur Analyse und Gestaltung von Managementsystemen. Er lehrte früher an der Universität St. Gallen und ist dort Titularprofessor für Betriebswirtschaft mit besonderer Berücksichtigung der Unternehmensführungslehre.


 
[wp]