Stafford Beer        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]         [ Meine Bücher ]

Literatur

Management
Desing Freedom
Cybernetics and Management, Wiley, Chichester (1959)

bild

Decision and Control, Wiley, Chichester (1966)
Brain of the Firm, Allen Lane, (1972)
The Heart of Enterprise, Wiley, Chichester (1979)

Zur Person

bild
Bildquelle: Wikipedia
bild

Stafford Beer (1926 - 2002) war ein Management-Kybernetiker. Nach seinen Studien in Philosophie, Psychologie und Mathematik sowie Militärdienst im Zweiten Weltkrieg, unter anderem als Kompaniekommandant in einem der legendären Ghurka-Regimente in Britisch-Indien, war seine erste Position in der Industrie die des Production Controllers bei United Steel. Bei dem damals führenden Stahlunternehmen Englands war er für erste Anwendungen von Operations Research für die Steuerung von Stahlwerken verantwortlich. Unter seiner Leitung wurde die damals grösste Operations Research-Abteilung in der Industrie aufgebaut, mit über 70 Spezialisten aus zahlreichen Wissenschaftsdisziplinen.

S. Beer hat das Team Syntegrity entwickelt
S. Beer in Netz: http://www.staffordbeer.com/
S. Beer und Chile: Pias, Claus: Die Herrschaft der Sozialmaschine (Volltext)

Anmerkungen

S. Beer hat die Kybernetik als Operations Research in die Wirtschaftswissenschaften eingeführt.

S. Beer hat 5 Funktionen:
1 tun
2 koordinieren
3 optimieren
4 beobachten und folgern
5 Werte entscheiden, verfolgen und für Identität sorgen.
S. Beer bezeichnet diese fünf Funktionen als Systeme 1-5. Das System 1 steht dabei dafür, was in der Organisation getan wird und das System 2 dafür, wie koordiniert es geschieht. System 3 steht für Operative Corporate Management, System 4 für Strategic Corporate Management, System 5 für Normativ Corporate Management.

S. Beer hat auch die Requisite Variety populär gemacht.


 
[Die Theorie von der Praxis ]
[Cybersyn Projekt Allende-Beer]
[http://systemagazin.com/stafford-beer-salvador-allende-und-das-schicksal-der-kybernetik-in-chile/]
[Viable System Model]
[wp]