zurück ]      [ Index ]      [ Literatur-Index ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]     

Buber, Martin: Ich und Du 61 g. 142 S. 1999. Reclams Universal-Bibliothek (9342). Reclam Kartoniert SFr. 6.00, ISBN 3-15-009342-2

Anmerkungen von ...

Textstellen

"Das uneingeschränkte Walten der Ursächlichkeit in der Es-Welt, für das wissenschaftliche Ordnen der Natur von grundlegender Wichtigkeit, bedrückt den Menschen nicht, der auf die Es-Welt nicht eingeschränkt ist, sondern ihr immer wieder in die Welt der Beziehung entschreiten darf. Hier stehen Ich und Du einander frei gegenüber, in einer Wechselwirkung, die in keine Ursächlichkeit einbezogen und von keiner tangiert ist; hier verbürgt sich dem Menschen die Freiheit... Nur wer Beziehung kennt und um die Gegenwart des Du weiß, ist sich zu entscheiden fähig. Wer sich entscheidet, ist frei, weil er vor das Angesicht getreten ist" (Martin Buber. Ich und Du. In: Martin Buber. Das Dialogische Prinzip. Gerlingen 1994, Aufl.7)


 
[Auszüge]