Walden        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Literatur ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]     

Walden ist ein Stück Natur in der Nähe von Bosten, das seinen Namen von H.D. Thoreau bekommen hat, als er sich zum "Leben in den Wäldern" dorthin zurückgezogen hat. Das Buch von H.D. Thoreau machte den Platz bekannt.
Am 4. Juli 1845, dem Unabhängigkeitstag, bezog Thoreau eine selbstgebaute Blockhütte bei Concord am Walden-See, auf einem Grundstück Emersons. Hier lebte er etwa zwei Jahre zwar alleine und selbständig, aber nicht abgeschieden. In seinem Werk Walden. Or life in the Woods (deutsch: Walden. Oder das Leben in den Wäldern) beschrieb er sein einfaches Leben am See und dessen Natur, aber er integrierte auch Themen wie Wirtschaft und Gesellschaft.

"Walden" ist ein Symbol für eine ökologische Utopie, bei welcher es um Haushalte, nicht um grüne Bewegungen geht. Die zentrale Frage lautet: Wie können wir menschlich haushalten? H.D. Thoreau untersucht diese Frage, indem er nahe an die Natur geht und die Zivilisation - wie Robinson Crusoe - rekonstruiert. B. Skinner beschreibt dagegen einen entwickelten Haushalt in einer relativ autonomen Kommune, die sich nach behavioristischen Gesichtspunkten organisiert. R. Todesco setzt einige der Prinzipien in die neuzeitliche Produktion von Software mitten in der kapitalistischen Gesellschaft.

H.D. Thoreau: Walden
B. Skinner: Walden II (deutsch: Futurum II)
R. Todesco: Walden III


Ein Walden III gibt es auch von: Ardila, R.: Futurum Drei (Walden tres)
und ausserdem
WALDEN III: In Search of a Utopian Nirvana by Stephen H. Wolinsky. Drawing on Buddhism, ancient Indian texts, and early Greek philosophy, this book traverses the postmodern scientific implications of deconstruction as it pertains to spiritual life and understanding.
und ausserdem
TROPIQUE DES ETOILES - recueil de nouvelles. Enhält Michael SWANWICK - Walden III, Londreys, 1987, broché, couverture avec une illustration en couleur de Henri Galeron, 14 x 23cm, 273 pages, postface de Gérard Huber,
und ausserdem
gibt es eine Schule, die Walden III heisst: http://www.waldeniii.org/
 
[wp]