Suffix        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]         [ Meine Bücher ]

Als Suffix (Nachsilbe) bezeichne ich Wortteile, die als Wortendungen dienen.
Die Wortendung "-heit" etwa dient der Eigenschaftsnominalisierung, während "-ung" eher in Verbindung mit Verbalstämmen als Ereignisnominalisierung dient.

Beispiele
-ung und -heit
Bei Schönheiten ist -heit das Suffix zu Schön und -en das Suffix zu Schönheit.


 

Spezielle Fälle und Probleme behandle ich unter Wortendungen


 
[wp]