Netzwerk        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]         [ Meine Bücher ]
 
bild

Netzwerk ist eine Wortfügung aus Netz und Werk. Der Ausdruck wird - auch jenseits der Metapher "soziales Netzwerken" - sehr verschieden verwendet. Technologisch wird oft von Netz gesprochen, wo ein Netzwerk gemeint ist. Ich spreche etwa vom Telefon- oder vom Strom-Netz und bezeichne damit verbundene Geräte.
Von Netzwerk ist umgangssprachlich eher die Rede, wenn Komplexität gemeint ist, wenn also beispielsweise emergente Phänomene auf ein sogenannt neuronales Netzwerk zurückgeführt werden. Ein typisches oder namensgebendes Beispiel sind die KI-Maschinen, die Schach spielen oder Gesichter erkennen, die auch als Modell für das Gehirn verwendet werden.

Netzwerkelement https://de.wikipedia.org/wiki/Netzwerkelement
 

Als Netzwerk bezeichne ich einen artefaktischen Prozessträger, dessen Struktur ich graphisch als Graphen aus einer Menge von Elementen (Knoten), die mittels Verbindungen (Kanten) miteinander verbunden sind, darstellen kann. Einen geschlossenen Zug aus Kanten und Knoten bezeichne ich als Masche.

Typisches Beispiel:
Computernetzwerk wie das Internet

Eine Eigenschaft, die bestimmte Netzwerke auszeichnet, ist, dass ein grosser Teil der Knoten zu mehreren Maschen gehören und so redundant verbunden sind. Darin liegt ein strategischer Witz des militärischen Arpanetzes, der natürlich bei allen technischen Netzwerke wichtig wurde.

bild bild
Bildquelle: Wikipedia

 

Viele Netzwerke haben an den Rändern Endgeräte, das sind Knoten, die ich als Blätter bezeichne
Computernetzwerk wie das Internet

.

bild bild
Bildquelle: Wikipedia

 

siehe auch Netz, Netzwerkarchitektur, Netzwerkprotokoll


 
[Organisationsprinzipien in komplexen Netzwerken ]
[wp]