MP3        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Literatur ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]         [ Meine Bücher ]
 

Als MP3, Eigenschreibweise mp3 als Bezeichnung der Dateinamenserweiterung, oder eigentlich MPEG-1 Audio Layer III oder MPEG-2 Audio Layer III bezeichne ich ein Verfahren zur verlustbehafteten Kompression digital gespeicherter Audiodaten. MP3 reduziert die Datei auf die Menschen wahrnehmbaren Signale, wodurch bei kaum verringert wahrgenommener Audioqualität eine starke Reduktion der Datenmenge möglich ist.

MP3 schneiden: Online hochladen und bearbeiten – so geht’s

MP3 to MP4: Formate kostenlos umwandeln – so geht’s

Der Windows-Media-Player kann einige Formate umwandeln.

Es gibt umfangreiche Opensource-Software:
fre:ac
audacity (mit einem Wiki
 
[wp]