Massnahme        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]         [ Meine Bücher ]
 
bild

Ein Speziallfall des hier gemeinten Falles:
Eine Massnahme im Rechtssinn ist ein einseitig-hoheitliches Handeln des Staates, das im Unterschied zur Rechtsnorm nicht allgemein verbindlich ist, sondern einen Einzelfall betrifft, zb Vollstreckungsmassnahmen. siehe dazu Verfügung
Und noch etwas anderes ist: Der Schneider nimmt Mass.

Als Massnahme bezeichne ich umgangssprachlich eine zweckbestimmte Handlung, und kybernetisch, eine durch ein Signal ausgelöste Operation, mit welcher eine Ist-Soll-Wert-Differenz verringert werden soll (was der Zweck der Massnahme ist).

Beispiel:
Der Thermostat schickt dem Oelbrenner der Heizung ein Signal. Mit diesem Signal wird funktional eine Massnahme eingeleitet, und konstruktiv wird damit eine Operation gesteuert. Funktional wird beispielsweise die Heizung angestellt, konstruktiv wird dabei beispielsweise ein Oelbrennerventil geöffnet.

Hinweis:
Wenn ich von Massnahmen spreche, unterstelle ich eine Regelung, die mir aber sehr oft nicht sehr bewusst ist. Umgekehrt spreche ich von Massnahmen, wenn ich über Regelung spreche, um die Operation des Reglers zu bezeichnen.


 

Ein System reagiert auf seine Zustände mit Massnahmen. Die Massnahmen sollten den vom System angestrebten Sollzustand herbeiführen. In den Massnahmen stecken natürlich auch Hypothesen. Das System prüft aber nicht diese Hypothesen, sondern ob die Massnahmen zum gewünschten Sollwert führen. Wenn beispielsweise der Fiebermesser meines Kindes 40 Grad zeigt, kann ich als Massnahme fiebersenkende Medikamete verabreichen. Meine Hypothese lautet dann, dass die Medikamente das Fieber senken. Die Hypothese werde ich nicht testen, sondern - genau dadurch, dass ich das Medikament verabreiche - einfach als "Tat-Sache" verwenden. Ich glaube, was auf der Verpackung steht, aber das hat in meinem System keinerlei Relevanz. Ich werde diese Massnahme beibehalten, wenn sie zum Sollwert führt, und ich werde sie ersetzen, wenn sie nicht zum Sollwert führt. Wenn etwa mein Kind gleichzeitig aufhört, den Fiebermesser zu manipulieren, geht die Temperatur des Fiebermessers vielleicht auf 37 Grad zurück. Da ich davon nichts weiss, werde ich die Massnahme mit den Medikamenten beibehalten - auch dann, wenn das Medikament gar nichts nützen würde, wenn also auch meine Hypothese falsch wäre.


 
[wp]