Kreter-Paradoxie        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]         [ Meine Bücher ]

Die Kreter-Paradoxie entsteht, wenn ein Kreter (zb. Epimenides) sagt: "Alle Kreter lügen".

Das ist die Paradoxie des Epimendes von Kreta, der von sich sagt: "Alle Kreter sind Lügner und faule Bäuche, gefährliche Tiere." (Titus 1:12)
Auflösung der Paradoxie des Epimendes: "Das ist ein wahres Wort" (sagt Paulus in Titus 1:13). Wenn ein anderer spricht !!
Vergl. Todesco, R.: Lügen alle Kreter?
 
[wp]