Hyper-Lexikon        zurück ]      [ Index ]      [ Literatur-Index ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]     

Im Hyper-Lexikon stehen definitive Wort-Ersetzungen, die in allen Texten der Hyper-Bibliothek einsetzbar sind.

Das Konstruieren eines Hyper-Lexikon ist ein dekonstruktives Spiel, in welchem Textelemente aus grösseren Texteinheiten ent-(ausge-)wickelt werden; insbesondere Definitionen aus Argumentationen.

Das Hyper-Lexikon entwickelt sich in einem dynamischen, kreiskausalen Prozess, in welchem es definitiver wird, also tendentiell nur noch Definitionen enthält.

Wir nennen diesen Prozess Hyper-Sprachspiel.

Hinweis:
Wo Definitionen noch nicht ent-wickelt sind, stehen provisorische Umschreibungen Hyper-Lexikon.