Erläuterung        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Literatur ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]

Als Erläuterung bezeichne ich eine Umschreibung zu einer Beschreibung, die dazu dient, die Beschreibung einzuordnen, indem etwa der Frame explizit gemacht wird oder indem Beispiele besprochen werden.

Beispiel:
Eine Erläuterung eines Beispiels, das ein Programm zeigt
Es wird die Variable d angelegt und ihr wird der Datentyp duck zugewiesen. Dies ist kein richtiger Datentyp, sondern nur eine Art Container, der andere Datentypen annehmen kann. In der zweiten Zeile wird d der Integerwert 5 zugewiesen.
In Zeile 6 wird ihr die Zeichenkette Hi there zugewiesen. In anderen Programmiersprachen wie beispielsweise C# oder C++ würde dies jetzt zu einem Compiler-Fehler führen.
Der Boo-Compiler hingegen erkennt am Datentyp duck, dass sich der Datentyp der Variable d ändern kann.


 
[wp]