Effizienz        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]         [ Meine Bücher ]

Vgl. Grafik unter Effektivität

Effizienz (Aufwandminimierung) ist eine Relation, die angibt, mit welchem Aufwand ein Ziel angestrebt wird. Eine hohe Effizienz wird erreicht, wenn ein direkter Weg zum Ziel eingeschlagen wird. Die Effizienz macht keine Aussage darüber, ob das Ziel erreicht wird. (vgl. im Gegensatz dazu Effektivität).

"Bei Effizienz (Zweckmässigkeit) steht die Frage im Vordergrund, mit welchen Anstrengungen die Aktivität verrichtet wird. Welche Anstrengungen (Kosten, Energie) sind nötig, um das Ziel zu erreichen? (Liket, 1993 , 127)


 

weitere Anmerkungen:

"Effizienz" bei Weizenbaum suchen : effizienter Algorhitmus = Maschine


 
[wp]