Buchstabe        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]         [ Meine Bücher ]
 

Als Buchstabe bezeichne ich - terminologische gebunden - keine Zeichen, sondern Schriftzeichen. Sie verweisen nicht auf eine Sache, sondern sind Bausteine, die beim Schreiben benutzt werden. Die Menge der Buchstaben einer Schrift heisst Alphabet.

Statt ''1'' kann ich mit Buchstaben ''eins'' schreiben. Redundanz im Alpabeth noch verarbeiten !


 

Ausgeschmückte Anfangs-Buchstaben heissen Initial oder in einfacherer Form Lombarden oder Versal

bild bild
 
bild

 
[wp]