Abstimmung        zurück ]      [ Stichworte ]      [ Die Hyper-Bibliothek ]      [ Systemtheorie ]         [ Meine Bücher ]

Als Abstimmung bezeichne ich das Verfahren, durch welches ein relatives Optimum angestrebt, ermittelt oder festgelgt wird. Abstimmen verwende ich in verschiedenen Kontexten verschieden. Ich kann Geräte abstimmen (Feinabstimmung etwa der Instrumente vor einem Konzert, Tuning) oder ich kann mich mir anderen Menschen in Bezug auf ein gemeinsames Verfahren abstimmen. Schliesslich bezeichne ich auch ein bestimmtes Entscheidungsverfahren als Abstimmung.

Bei Entscheidungsverfahren spreche ich dann von einer Abstimmung, wenn verschiedene beteiligte Menschen ein Stimmrecht haben und die Entscheidung durch die relative Mehrheit an Stimmen gefällt wird. Oft wird dabei von demokratischen Entscheiden gesprochen.

Ein Spezialfall ist die Volksabstimmung, die in Abhängigkeit der Verfassung auch als Referendum bezeichnet wird.
In der Schweiz sind Volksabstimmungen zu verfassten Sachverhalten verbindlich, weshalb das Wort Referendum anders verwendet wird als etwa in den Staaten der EU.


 
[wp]